Agrartechniker*in (Bodenwirtschaft und Pflanzenproduktion)

Berufsbeschreibung

Agrartechniker*innen bzw. Agraringenieur*innen im Bereich Bodenwirtschaft und Pflanzenproduktion führen Bodenuntersuchungen durch, prüfen die Notwendigkeit und Wahl des Düngemittels oder begutachten, welcher Boden für welches Saatgut am besten geeignet ist. Sie kümmern sich um den Pflanzenschutz, die Pflanzenschutzberatung und um die Pflanzenzüchtung. Als Ingenieurkonsulent*innen im Agrarwesen üben sie für die landwirtschaftlich tätige Bevölkerung eine beratende Funktion aus.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Agrartechniker*in