Bildungsmanager*in

Weiterbildung & Karriere

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten und Höherqualifizierung:

Art: Universitätsstudium – Doktorats-/PhD-Studium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 8  ISCED-Level: 8  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Master- oder Diplomstudium

Abschluss: Doctor of Philosophy (PhD)

Info:

Die im Rahmen dieses Doktoratsstudiums erworbenen Qualifikationen befähigen die Absolventinnen und Absolventen, ihre Fachkompetenz in wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Aufgabenfeldern zur Entwicklung von Schule und Unterricht sowie zur Qualifizierung und Professionalisierung des Personals in Schule und Schulbehörde einzusetzen und damit zum gesellschaftlichen Fortschritt in der Bildung beizutragen. Sie sind auf Lehr- und Forschungstätigkeit an Universitäten und anderen postsekundären Bildungs- und Forschungseinrichtungen vorbereitet. (Quelle: Universität Innsbruck)

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Innsbruck
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: Studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 5 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 90  

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen tertiären Bildungseinrichtung sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung oder
  • Abschluss eines anderen gleichwertigen Studiums bzw. eines Universitätslehrganges an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung oder
  • gleichwertige Qualifikation sowie mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung und der Nachweis der allgemeinen Universitätsreife
  • Insoweit kein Studienabschluss oder keine allgemeine Universitätsreife vorliegt: siehe Curriculum zum Lehrgang

Abschluss:

Master of Advanced Studies (MAS)

Info:

Zielgruppe:
Der Universitätslehrgang richtet sich an Personen aus dem breiten Berufs- und Tätigkeitsfeld der Erwachsenenbildung/Weiterbildung, wie pädagogisch Planende, TrainerInnen, BildungsberaterInnen, BildungsmanagerInnen, BibliothekarInnen sowie PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Kosten: EUR 6.900,00

Unterrichtsort: Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb), St. Wolfgang

Inhalte:

  • Modul A: Schlüsselfragen der Erwachsenenbildungs-/Weiterbildungsforschung
  • Modul B: Zielgruppen und Handlungsfelder der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Modul C: Lernen und Lehren in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Modul D: Steuerung und Organisation in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
  • Modul E: Mastermodul
  • Abschluss: Masterarbeit und -prüfung

Adressen:

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - bifeb
Bürglstein 1-7
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Tel.: +43 (0)6137 / 66 21 -0
Fax: +43 (0)6137 / 66 21 -116
email: office@bifeb.at
Internet: http://www.bifeb.at

UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH - Universität Graz
Beethovenstraße 9
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -1013
Fax: +43 (0)316 / 380 -9007
email: office@uniforlife.at
Internet: https://www.uniforlife.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 9 Module / 16 Präsenztage

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes, staatlich anerkanntes Master-Studium oder ein vergleichbarer staatlich anerkannter Abschluss in einem Diplom-Studium

Abschluss:

Universitärer Projekt Manager (uPM) / Abschlusszeugnis der Universität Salzburg

Info:

Kosten: EUR 6.260,00

Inhalte:

  • Projekte planen und starten
  • Projekte steuern und abschließen
  • Leadership in Projekten
  • Projektmeetings effizient durchführen
  • Risiko- & Krisenmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Change Stories – Veränderungen kommunizieren
  • Multiprojektmanagement & Projektportfolios steuern

Weitere Infos: https://www.smbs.at/universitaeres-kurzstudium-projektmanagement/

Adressen:

SMBS - University of Salzburg Business School
Sigmund-Haffner-Gasse 18
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
email: office@smbs.at
Internet: https://www.smbs.at

Art: Personenzertifizierung

Dauer: individuell

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abschluss der wba Zertifizierung zum/zur ErwachsenenbildnerIn
  • bei Abschluss des Diploms 400 Stunden Praxis im gewählten Spezialisierungsbereich und mindestens 4 Jahre Praxis in der Erwachsenenbildung

Abschluss: wba-Diplom zum/zur "Diplomierten ErwachsenenbildnerIn"

Berechtigungen:

Eintragung in die wba AbsolventInnen-Datenbank

  • Führen der Bezeichnung "Diplomierte/r ErwachsenenbildnerIn" und des entsprechenden Logos
  • Info:

    Nach der wba-Zertifizierung zum/zur ErwachsenenbildnerIn ist eine weiterführende Diplomierung möglich. Dabei erfolgt eine Spezialisierung auf einen von vier Schwerpunkten:

    • Lehren/Gruppenleitung/Training
    • Beratung
    • Bildungsmanagement
    • Öffentliche Bibliotheken

    Ablauf:

    • Bildungsplan: Festlegung der noch erforderlichen Kurse und Lehrgänge
    • Diplomarbeit passend zum Schwerpunkt
    • Nachweis der Praxis im Ausmaß von 400 Stunden im gewählten Schwerpunkt und 4 Jahren Tätigkeit in der Erwachsenenbildung
    • Kolloquium: dabei handelt es sich um ein Fachgespräch als letzten Schritt zum Diplom

    Kosten:

    • Standortbestimmung EUR 130,00
    • Zertifizierungswerkstatt EUR 550,00
    • wba-Zertifikat EUR 100,00
    • wba-Diplom EUR 320,00 + Begleitung und Begutachtung Diplomarbeit EUR 250,00

    Weitere Infos: https://wba.or.at/de/was-wir-tun/ablauf-diplom.php

    Adressen:

    wba - Weiterbildungsakademie Österreich
    Universitätsstraße 5/1
    1010 Wien

    Tel.: +43 (0)1 524 20 00
    email: info@wba.or.at
    Internet: https://wba.or.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: individuell

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 5  

    Voraussetzungen:

    Voraussetzungen für die Zulassung zur Standortbestimmung sind:

    • Nachweise für Praxis in der Erwachsenenbildung (mindestens 500 Stunden und 1 Jahr) und
    • Nachweise über
      • eine abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) oder
      • ein über das Pflichtschulniveau hinausgehenden Schulabschluss (AHS, BHS,Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung, BMS) oder
      • eines Äquivalents (z. B. Abschluss eines umfassenden Lehrgangs mit erwachsenenbildnerischen Inhalten und mindestens dreijährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung).

    Die Entscheidung über die Anerkennung von Äquivalenten liegt bei einem unabhängigen ExpertInnengremium (Akkreditierungsrat), das alle Anträge der KandidatInnen prüft.

    Abschluss: Zertifizierte/r ErwachsenenbildnerIn

    Berechtigungen:

    Da es sich bei der Erwachsenenbildung um einen staatlich weitgehend ungeregelten Bereich handelt, werden durch ein wba-Zertifikat keine formalen oder staatlichen Berechtigungen erworben. Allerdings wird das wba-Zertifikat in einigen festgelegten Berufsbereichen als Zugangsmöglichkeit oder als Referenzqualifikation genannt:

    • TrainerInnenkriterien einiger Länder-AMS (z. B. AMS Wien)
    • Referenzqualifikation für TrainerInnen und BeraterInnen im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung
    • Pädagogischer Nachweis im Rahmen von Ö-Cert

    Info:

    Ablauf der Zertifizierung:

    • Einreichung der Aus- und Weiterbildungen als ErwachsenenbildnerIn als Portfolio
    • Standortbestimmung:
      • Abgleich des Portfolios mit dem Anforderungskatalog ("Qualifikationsprofil")
      • Feststellung der Kompetenzen, die anerkannt werden
    • Bildungsplan zum Kompetenzerwerb: Ergänzung offener Kompetenzen mit Begleitung eines/einer wba-BeraterIn
    • Zertifizierungswerkstatt: 2,5tägiges Prüfungsassessment
    • Abschluss "Zertifizierte/r ErwachsenenbildnerIn

    Nach der Zertifizierung ist eine weiterführende Diplomierung möglich, durch die Spezialisierung auf einen von vier Schwerpunkten (siehe unten) mit Praxisnachweis im Schwerpunkt, Vorlage einer Diplomarbeit und Teilnahme an einem Kolloquium.

    Kosten:

    • Standortbestimmung EUR 130,00
    • Zertifizierungswerkstatt EUR 550,00
    • wba-Zertifikat EUR 100,00

    Tätigkeitsbereiche: Erwachsenenbildung umfasst nach Definition der wba folgende Bereiche

    • Lehren/Gruppenleitung/Training
    • Beratung
    • Bildungsmanagement
    • Öffentliche Bibliotheken

    Weitere Infos: https://wba.or.at/de/was-wir-tun/ablauf-zertifikat.php

    Adressen:

    wba - Weiterbildungsakademie Österreich
    Universitätsstraße 5/1
    1010 Wien

    Tel.: +43 (0)1 524 20 00
    email: info@wba.or.at
    Internet: https://wba.or.at


    Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken