Buchdrucker*in

Berufsbeschreibung

Der Beruf Buchdrucker*in ist eine Spezialisierung der Lehrberufe Drucktechnik (Lehrberuf) und Druckvorstufentechnik (Lehrberuf).

Das Aufgabengebiet der Buchdrucker*innen umfasst die Herstellung von Drucksorten von der Formvorbereitung bis zum Druckprozess selbst. Die Buchdrucker*innen wählen das Bedruckmaterial aus, berechnen Einteilungsbögen und stellen diese her. Dann mischen sie die Druckfarben und richten die Druckmaschinen ein. Sie überwachen den Druckprozess, kontrollieren laufend die Erzeugnisse, die anschließend durch Zuschneiden und Falzen verarbeitet und an die Buchbinderei weiter geliefert werden.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Drucker*in