Investment Banker (m./w./d.)

Berufsbeschreibung

Investment Banker (m./w./d.) sind spezialisierte Bankangestellte die entweder in den Abteilungen für Investment Banking von Großbanken oder in eigenen Investment Banken arbeiten. Sie betreuen in der Regel Unternehmenskunden und führen mit diesen komplexe finanztechnische Transaktionen und Projekte wie Unternehmensfusionen, Unternehmensaufkäufe und -verkäufe oder Kapitalmarktemissionen wie z. B. Börsengänge durch.

Sie führen mit ihren Kund*innen ausführliche Beratungs- und Informationsgespräche, erheben Kennzahlen und Daten, führen die Finanztransaktionen durch erstellen die erforderlichen Dokumente und Berichte zusammen. Investment Banker arbeiten eigenständig sowie im Team mit Vorgesetzten und Fachkräften der betrieblichen Abteilungen, insbesondere arbeiten sie eng mit dem Risk Management,  Controlling und Fonds/Vermögensmanagement zusammen. Weiters kommunizieren sie mit Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen sowie mit Ämtern und Behörden.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Bankangestellter / Bankangestellte
Bankkaufmann / Bankkauffrau (Lehrberuf)