IT-Systemelektroniker*in (Sicherheitssysteme)

Berufsbeschreibung

IT-Systemelektroniker*innen im Bereich Sicherheitssysteme beschäftigen sich mit elektronischen Sicherheitssystemen für Banken und andere sicherheitsempfindliche Gebäude, deren Identifikations- und Zutrittssystemen, Alarmanlagen, Computern, Netzwerken usw. Sie planen, installieren, warten und reparieren diese Einrichtungen, schließen sie an die Stromversorgung an und konzipieren (planen) und implementieren (ergänzen) die zugehörige  Software. Sie informieren und beraten ihre Kund*innen über Arten und Einsatzmöglichkeiten von elektronischen Sicherheitssystemen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Netzwerktechniker*in (Computersysteme)

 

Whatchado Video-Interviews