Kindergruppenbetreuer*in

Andere Bezeichnung(en): Tagesbetreuer*in

Ausbildung

Für Kindergruppenbetreuer*innen bieten verschiedene Ausbildungsträger eigene Lehrgänge an, die meistens rund vier Monate dauern. In Wien und Niederösterreich etwa berechtigen diese oft auch zur Tätigkeit als Hortassistent*in, Tagesmutter / Tagesvater, Kindergartenassistent*in und Kinderbetreuer*in. Je nach Bundesland unterscheiden sich die Anforderungen und Inhalte dieser Lehrgänge.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Berufsbild, Bildungsplan sowie Frühförderungsgesetz, Aufsichts- Melde- und Informationspflicht, Einblick in die pädagogische Planung und Entwicklungsdokumentation, Bildungsarbeit
  • Methodik und Didaktik
  • Grundprinzipien der Pädagogik, Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie, Aspekte der kindlichen Persönlichkeit, Spielpädagogik, Umsetzung der Bildungsziele
  • Kommunikation, Konfliktmanagement, Stressmanagement, Gruppendynamik und Einsatz praktischer Übungen
  • Team- und Elternarbeit und Teamentwicklung
  • Lernbegleitung und Betreuung der Hausaufgaben
  • Erste Hilfe und Unfallverhütung, Gesundheitserziehung und Pflege, Ernährung und Hygienerichtlinien
  • Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterfahrung, Reflexion und Diversität
  • Erstellung und Erarbeitung von Projekt- und Portfolioarbeit, Seminararbeit, Literaturstudium
  • Praktikumsbegleitung und Vorbereitung

Art: Lehrgang

Dauer: 140 Unterrichtseinheiten

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Pflichtschulabschluss
  • Mindestalter 22 Jahre
  • Deutschkenntnisse (B2)
  • psychische Belastbarkeit
  • Erste-Hilfe-Kurs (16 Stunden, nicht älter als 2 Jahre)
  • positives Absolvieren des Auswahlverfahrens

Abschluss: BFI-Zertifikat

Berechtigungen: Der Lehrgang ist beim Nachweis von 150 Praxisstunden für den Basislehrgang des Landes Vorarlberg (Schloss Hofen) anrechenbar und ermöglicht eine Anstellung als Kinderbetreuerin oder Kindergartenhelferin.

Info:

Zielgruppe: Personen, die in der Betreuung von Kindern arbeiten wollen oder bereits ohne pädagogische Grundqualifikation in der Betreuung tätig sind und sich methodisches sowie fachliches Wissen aneignen möchten, Wieder- und QuereinsteigerInnen

Kosten: EUR 1.645,00 (AK-Preis: 1.455,00)

Inhalte - Module:

  • Persönlichkeitsentwicklung und Selbstkompetenz
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Entwicklungspsychologie
  • Pädagogik und Didaktik in Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Sprach- und Sprechförderung
  • Gesundheit
  • Sensibilisierung für Auffälligkeiten
  • Interkulturelle Erziehung und Diversität
  • Präsentation Abschlussarbeiten

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut der AK Vorarlberg
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522 70200
Fax: +43 (0)50 258 -4001
email: service@bfi-vorarlberg.at
Internet: https://www.bfi-vorarlberg.at

Art: Lehrgang

Dauer: 104-180 UE

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil: Pflichtschulabschluss - vollendetes 18. Lebensjahr - Berufstätigkeit in einer Kindergruppe

Abschluss:

Zertifikat, Zeugnis

Info:

Zielgruppe:
Kindergruppenbetreuer/-innen, die über keine pädagogische Ausbildung verfügen.

Inhalt:
In der Ausbildung werden alle Aufgaben, Themen und Bereiche behandelt, die im Alltag der Kindergruppenbetreuung von Bedeutung sind:

  • organisatorische, rechtliche und fachliche Belange
  • Entwicklungspsychologie
  • Pädagogik
  • Kommunikation und Konfliktlösung
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Grundlagen der Ersten Hilfe

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Innsbruck
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/59 6 60-0
Fax: +43 (0)512/59 6 60-27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Tirol Bildungs GmbH
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 596 60
Fax: +43 (0)512 / 586 60 -27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

Schwerpunkte:

Externistenprüfungskommision für die Berufsreifeprüfung

Werkmeisterschule für Berufstätige für Elektrotechnik


BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 420 UE (Theorie + Praxis)

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Erfüllung der allgemeinen Bildungspflicht
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • Strafregisterauszug der Kinder- und Jugendfürsorge
  • Arztbestätigung
  • Bereitschaft zur Reflexion und einer beziehungsorientierten Pädagogik

Abschluss: Zertifizierungen zur/zum Kindergarten- und HortassistentIn bzw. KinderbetreuerIn (Wien und Niederösterreich) sowie Tagesmutter/Tagesvater (Wien und Niederösterreich) sowie Kindergruppenbetreuungsperson (Wien und Niederösterreich)

Berechtigungen: Tätigkeit als Kindergarten- und HortassistentIn, KindergruppenbetreuerIn, Tagesmutter/-vater in Wien und Niederösterreich (gem. WTBV 2016 §4 Abs.1, 2, 2a und gem. § 7 des NÖ Tagesbetreuungsverordnung sowie gem. WTBV 2016 §4 Abs.1, 2, 2a und gem §5 NÖ Tagesmütter/-väter Verordnung)

Info:

Die Ausbildung wird als Tageskurse und berufsbegleitend in Modulform angeboten.

Die Ausbildung setzt sich aus Theorieblöcken und Praktika (160 UE) zusammen und dauert insgesamt 420 UE.

Ausbildungsinhalte:

  • Organisatorische, rechtliche und fachliche Belange inkl. Berufsbild, WTBVO & WTBG, NÖTBG, Bildungsplan sowie Frühförderungsgesetz, Aufsichts- Melde- und Informationspflicht, Einblick in die pädagogische Planung und Entwicklungsdokumentation, Bildungsarbeit gem. Bildungsplan und BRP Österreich,..
  • Methodik und Didaktik
  • Grundprinzipien der Pädagogik, Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie, Bausteine der kindlichen Persönlichkeit, Spielpädagogik, Umsetzung der Bildungsziele
  • Kommunikation und Konfliktmanagement inkl. Psychohygiene und Stressmanagement, Gruppendynamik und praktischer Übungen
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Erziehungspartnerschaft und deren Methoden, Teamentwicklung
  • Lernbegleitung und Betreuung der Hausaufgaben
  • Erste Hilfe und Unfallverhütung (16UE), Gesundheitserziehung und Pflege inkl. Ernährung und Hygienerichtlinien
  • Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung, Reflexion und Themenschwerpunkt Diversität
  • Erstellung und Erarbeitung von Projekt- und Portfolioarbeit, Seminararbeit, Literaturstudium und
  • Praktikumsbegleitung und Vorbereitung
  • usw.

Kosten: EUR 3.250,00

Weitere Infos: https://www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at/kinderbetreuung

Adressen:

jobs mit herz GmbH - Bildungsinstitut für Natur- und Elementarpädagogik
Ziegelhofstraße 149
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 734 12 41
email: office@jobsmitherz.at
Internet: https://www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 516 UE (340 UE Theorie, 176 UE Praktikum

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse (auf Level B2)

Abschluss: Kommissionelle Abschlussprüfung,
anerkannte Ausbildung nach der Wiener Tagesbetreuungsverordnung (§ 4 WTBVO)

Berechtigungen:

Ausübung des Berufes KindergruppenbetreuerIn, Tagesmutter/Tagesvater
Berechtigt außerdem zur Tätigkeit als KindergartenassistentIn in Privatkindergärten und als BabysitterIn (im Sinne der steuerlichen Absetzbarkeit für die Eltern)

Info:

Kosten: EUR 3.990,00

Das Praktikum ist im Preis der Ausbildung inkludiert und wird durch die Kursleitung organisiert und begleitet. Der gesamte Lehrgang inklusive Praktikumseinheiten dauert 4 Monate.

Zielgruppe: Personen, die als KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, KindergartenassistentInnen in Privatkindergärten oder als BabysitterInnen (im Sinne der steuerlichen Absetzbarkeit für die Eltern) tätig sein möchten.

Weitere Infos: http://www.kinderdrehscheibe.at

Adressen:

Wiener Kinderdrehscheibe
Wehrgasse 26
1050 Wien

Tel.: +43 (0)1 58 56 436
Fax: +43 (0)1 58 56 436 -99
email: bildung@kinderdrehscheibe.at
Internet: http://www.kinderdrehscheibe.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 400 UE anschl. Praktikum mind. 160 UE

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • eigenberechtigt
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • gesundheitliche Eignung

Abschluss:

  • Diplom

Berechtigungen: Behördlich anerkannte Kindergruppenbetreuungsperson, Tagesmutter / Tagesvater, HortbetreuerIn, FreizeitbetreuerIn, Pädagogische AssistenIn

Info:

Dauer: 400 UE + anschließend Praktikum mindestens 160 UE und Selbsterfahrung selbst organisiert

Organisationsform: Einzel- und Gruppenausbildungen, individuelle Angebote, Modulsystem, Höherqualifizierung

Kosten: EUR 2.499,00 Ermäßigung auf Anfrage/Aktionspreis

Inhalte:

  • Modul - Pädagogik, 120 UE
  • Modul - Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung, 10 UE
  • Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau, 30 UE
  • Modul - Entwicklungspsychologie, 20 UE
  • Modul - Diversität und Gender, 10 UE
  • Modul - Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, 30 UE
  • Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange, 10 UE
  • Modul - Gesundheit & Ernährung, 10 UE
  • Modul - Praktika & Vor- und Nachbesprechung, 160 UE Gesamtumfang 400 UE
  • Der Erste-Hilfe-Kurs für Säuglings und Kindernotfälle ist selbst zu organisieren.

Weitere Infos: https://www.ifps.at/ausbildung/kindergruppenbetreuungspersonenausbildung/

Adressen:

IPS - Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz
Penzinger Straße 39/13
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 997 12 954
email: info@ifps.at
Internet: https://www.ifps.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 400 UE +80 NUEP + 160 UE Praktikum, insgesamt 480 UE

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • eigenberechtigt
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gesundheitliche Eignung
  • Unbedenklichkeit im Umgang mit Kindern
  • Eventuell Bescheid der MA 11 über bereits angerechnete Lehrinhalte

Abschluss: Diplom

Berechtigungen: Behördlich anerkannte Kindergruppenbetreuungsperson, Tagesmutter / Tagesvater, HortbetreuerIn, FreizeitbetreuerIn, Pädagogische AssistenIn, Schwerpunkt Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik

Info:

Kosten: EUR 3.599,00

Zielgruppe: Erwachsene die pädagogische Kenntnisse erwerben möchten, Tageseltern, HelferInnen, Pädagogische AssistentInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben und eine Kindergruppe gründen möchten.

Organisation: Einzel- und Gruppenausbildungen, individuelle Angebote, Modulsystem, Höherqualifizierung

Beschreibung
Eine Ausbildung und 5 Abschlüsse. Die TeilnehmerInnen haben mit dieser Ausbildung und dem Schwerpunkt Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik die Möglichkeit, in fünf verschiedenen Berufen mit zukunftsorientierte Kompetenzen, tätig zu sein. Die Diplomausbildung zur Kindergruppenbetreuungsperson auf Basis der Montessoripädagogik, Bewegungs- und Wahrnehmungsarbeit besteht aus fünf Modulen und wir mit dem weiteren Modul ergänzt. In Kleingruppen werden die theoretischen Inhalte (Gesetze, Verordnungen, pädagogische Konzepte und vieles mehr) erfahren und selbst erarbeiten. Die TeilnehmerInnen werden selbst eine pädagogisches Konzept einer fiktiven Kindergruppe mit natur- und umweltpädagogischen Ansätzen erstellen. Dieses wird vor der Gruppe und der Lehrgangsleitung präsentiert und mittels behördlicher Vorgaben auf Umsetzbarkeit überprüft. So haben die TeilnehmerInnen schon in der theoretischen Ausbildung viele praktische Umsetzungsmöglichkeiten. In den Praktika werden sie die Wirklichkeit kennenlernen und selbst begleitet Angebote setze. In der schriftlichen Arbeit und bei der kommissionellen Prüfung präsentieren sie ihr erworbenes Wissen.

Module:

  • Modul – Pädagogik, 120 UE
  • Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung, 10 UE
  • Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau, 30 UE
  • Modul – Entwicklungspsychologie, 20 UE
  • Modul – Diversität und Gender, 10 UE
  • Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, 30 UE
  • Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange, 10 UE
  • Modul - Gesundheit & Ernährung, 10 UE
  • Modul – Praktika – Vor- und Nachbesprechung, 160 UE
  • Modul – Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik Einführung 80 UE

Gesamtumfang 480 UE

Der Erste-Hilfe-Kurs für Säuglings und Kindernotfälle ist selbst zu organisieren.

Weitere Infos: https://www.ifps.at/ausbildung/kindergruppenbetreuungspersonenausbildung/

Adressen:

IPS - Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz
Penzinger Straße 39/13
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 997 12 954
email: info@ifps.at
Internet: https://www.ifps.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 16 Wochen (inkl. Praktikum)

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Aufnahmegespräch
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Interesse und Freude am Umgang mit Kindern
  • Bereitschaft zur Weiterbildung / Fortbildung
  • Es dürfen keine Umstände § 9 Abs. 2 Z 1 bis 4 und § 15 Abs. 2 Z 1 bis 4 (WTBVO 2016) vorliegen.

Abschluss: Zertifikat

Berechtigungen: Anerkannter Lehrgang gem.§ 4 Abs. 1,2,2a Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO) 2016

Info:

Dauer: 426 Unterrichtseinheiten inkl. Praktikum, vertiefende Hausaufgaben und Portfolioarbeit

Kosten: EUR 3.190,00 (inkl. Skriptum, Prüfungsgebühr und Erste Hilfe Kurs)

Inhalte:

  • Berufsbild KindergruppenbetreuerIn und KindergartenassistentIn
  • Rechtliche und organisatorische Belage der Tätigkeit
  • Pädagogik
  • Prinzipien des Wr. Bildungsplans und deren prakt. Umsetzung
  • Entwicklungspsychologie
  • Methodischer didaktischer Aufbau
  • Das kindliche Spiel
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Natur- und Outdoorpädagogik
  • Persönlichkeitsbildung und Kommunikation
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Kreativität & Phantasie
  • Diversität
  • Gesundheit und Ernährung
  • Erste Hilfe in Kindernotfällen
  • Praxishospitation
  • Praktische Tipps und Tricks

Weitere Infos: https://www.bildungswegzukunft.at/ausbildungen/kombinationslehrgang

Adressen:

Bildungsweg Zukunft e.U. - Zentrum für Bildung, Beratung & Begleitung
Hardeggasse 69-71/24
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 26 46 730
email: info@bildungswegzukunft.at
Internet: https://www.bildungswegzukunft.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 90 UE (5 Wochen) + Praktikum

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung

Abschluss: KindergruppenbetreuerIn gem. Wiener Tagesbetreuungsverordnung

Berechtigungen: Tätigkeit als KinderbetreuerIn in eigener Kindergruppe (mit Bewilligung der MA 10 der Stadt Wien) oder als Angestellte/r in Kindergruppen.

Info:

Der Lehrgang findet an vor Vormittagen (bis früher Nachmittag) pro Woche statt.

Kosten: EUR 2.100,00 (inkl. USt)

Ausbildungsinhalte:

  • Organisatorisch rechtliche fachliche Belange
  • Was ist eine Kindergruppe
  • Ich gründe eine Kindergruppe
  • Pädagogik
  • Methodik-Didaktik, Methodeneinsatz
  • Gender Mainstreaming
  • Diversity Management
  • Datenschutz
  • Kindernotfallkurs
  • Entwicklungspsychologie
  • Das Spiel
  • Ernährungslehre
  • Konfliktmanagement
  • Lerntypen
  • Lernhilfe
  • Kommunikation
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Praktikum

Adressen:

Institut EWI
Franzensbrückenstraße 4/3
1020 Wien

Tel.: +43 (0)660 818 50 33
email: office1030@institut-ewi.at
Internet: http://www.institut-ewi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 444 UE (ca. 15 Wochen)

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht = positiver Pflichtschulabschluss
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Strafregisterauszug der Kinder- und Jugendfürsorge
  • ärztliche Gesundheitsbestätigung
  • keine Betreuungsmängel bei leiblichen Kindern, Wahl- oder Stiefkindern oder andere Gründe, die das Wohl der zu betreuenden Kinder gefährden würden

Abschluss:

2 mündliche Prüfungen, 2 schriftliche Tests (Lernzielkontrollen), Abgabe und Präsentation einer Seminararbeit zu einem praxisbezogenen und selbstgewählten Thema
behördlich anerkanntes Zertifikat (gemäß WKGG LGBl 17/2003 & § 6 Abs. 7 und 8 des NÖ Kindergartengesetzes 2006, LGBl 5060-3)

Berechtigungen: Dei Ausbildung berechtigt zur Arbeit in privaten Kindergärten in Wien sowie in öffentlichen und privaten Kindergärten in Niederösterreich als KindergartenassistentIn, HortassistentIn bzw. KinderbetreuerIn UND in Kindergruppen und Tagesbetreuungseinrichtungen in Wien sowie in Niederösterreich als KindergruppenbetreuerIn bzw. TagesbesbetreuerIn und/oder als Tagesmutter/vater in Wien.

Info:

Dauer: 444 Unterrichtseinheiten: 132 UE Theorie und mind. 36 Stunden Praktikum über ca. 15 Wochen (jeweils Mo bis Do 8.30 bis 14.00 Uhr)

Kosten: EUR 2.998,00

Weitere Infos: http://www.familybox.at/ausbildungen/

Adressen:

familybox - Pädagogisches Bildungsinstitut
Favoritenstraße 88-90/Top 9
1100 Wien

Tel.: +43 (0)1 93 91 931
email: info@familybox.at
Internet: http://www.familybox.at

Art: Lehrgang

Dauer: 426 UE

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Aufnahmegespräch
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • positiver Pflichtschulabschluss
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Interesse und Freude am Umgang mit Kindern
  • Bereitschaft zur Weiterbildung / Fortbildung
  • Es dürfen keine Umstände § 9 Abs. 2 Z 1 bis 4 und § 15 Abs. 2 Z 1 bis 4 (WTBVO 2016) vorliegen.

Abschluss: Zertifikat

Berechtigungen: Anerkannter Lehrgang

  • gem.§ 4 Abs. 1,2,2a Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO) 2016
  • gem. § 7 NÖ Tagesbetreuungsverordnung

Info:

Dauer: 426 Unterrichtseinheiten inkl. Praktikum, vertiefende Hausaufgaben und Portfolioarbeit

Kosten: EUR 2.590,00 (inkl. Skriptum, Prüfungsgebühr und Erste Hilfe Kurs)

Inhalte:

  • Berufsbild KindergruppenbetreuerIn
  • Rechtliche und organisatorische Belage der Tätigkeit
  • Pädagogik
  • Prinzipien des Wr. Bildungsplans und deren prakt. Umsetzung
  • Entwicklungspsychologie
  • Methodischer didaktischer Aufbau
  • Das kindliche Spiel
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Persönlichkeitsbildung und Kommunikation
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Kreativität & Phantasie
  • Diversität
  • Gesundheit und Ernährung
  • Erste Hilfe in Kindernotfällen
  • Praxishospitation
  • Praktische Tipps und Tricks

Weitere Infos: https://www.bildungswegzukunft.at/ausbildungen/ausbildung-kindergruppenbetreuerin

Adressen:

Bildungsweg Zukunft e.U. - Zentrum für Bildung, Beratung & Begleitung
Hardeggasse 69-71/24
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 26 46 730
email: info@bildungswegzukunft.at
Internet: https://www.bildungswegzukunft.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 266 UE Theorie + 160 Stunden Praktikum

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • erfüllte Schulpflicht und positiver Pflichtschulabschluss
  • persönliche Eignung
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • Aufnahmegespräch

Abschluss: Zertifizierung zum/zur KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter/-vater

Berechtigungen: Der Lehrgang entspricht den Erfordernissen der WTBVO 2016 § 4 Abs. 1, 2, 2a und ist von der MA 11 genehmigt.

Info:

Kosten: über die Ausbildungskosten informiert der Ausbildungsanbieter

Dauer: 266 UE Theorie (inkl. Erste Hilfe) + 160 Stunden Pflichtpraktikum + 80 UE Selbststudium; der Theorieteil dauert Vollzeit 12 Wochen und berufsbegleitend 15 Wochenenden

Praktikum: Im Rahmen der Ausbildung ist ein Praktikum von 160 Stunden vorgeschrieben. Dieses muss in folgenden Einrichtungen durchgeführt werden: Kindergruppe und Kindergarten und Tageseltern. Das Praktikum ist selbständig zu organisieren; der Anbieter unterstützt bei der Suche eines Praktikumsplatzes

Inhalte:

  • Pädagogik
  • Prinzipien des Wiener Bildungsplans
  • Methodischer didaktischer Aufbau
  • Entwicklungspsychologie
  • Diversität
  • Persönlichkeitsbildung und Kommunikation
  • Rechtliche und organisatorische Belange
  • Gesundheit und Ernährung
  • Erste Hilfe Kurs am Kind und Unfallverhütung

Adressen:

BILDUNGSFORUM - Institut Dr. Rampitsch
Schottenfeldgasse 69
1070 Wien

Tel.: +43 (0)1 585 40 90
email: wien@bildungsforum.at
Internet: https://www.bildungsforum.at