Risk ManagerIn - Operational Risk

Andere Bezeichnung(en): Enterprise Risk ManagerIn, Risiko-ControllerIn,

 

Weiterbildung

Risik ManagerInnen - Operational Risk sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der wirtschaftlichen Trends und Entwicklungen zu sein und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Wichtige Weiterbildungsbereiche für Risik ManagerInnen - Operational Risk sind beispielsweise:

Weiterbildungseinrichtungen wie das WIFI oder BFI sowie Fachhochschul- und Universitätslehrgänge bieten eine Möglichkeit sich in einschlägigen Bereichen weiterzubilden und höher zu qualifizieren. Insbesondere bieten sich für Risik ManagerInnen - Operational Risk Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Höherqualifizierung in Form eines Bachelor- oder Masterstudiums, bzw. (falls man bereits ein abgeschlossenes Studium hat) in Form eines Zweitstudiums oder weiterführenden PhD-Studiums.

Die Unternehmen der Finanz- und Versicherungswirtschaft bieten in der Regel auch betriebsintern zahlreiche Weiterbildungsangebote und führen vielfach eigene Weiterbildungsakademien.

Risk ManagerInnen können nach mehrjähriger Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungen zu Team- und AbteilungsleiterInnen aufsteigen und führen als solche MitarbeiterInnen und Teams.

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
email: executiveacademy@wu.ac.at
Internet: http://www.executiveacademy.at/de

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
  • bei fehlender Hochschulreife mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position, ein Mindestalter von 24 Jahren

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Info:

Zielgruppe:
GeschäftsführerInnen, Führungskräfte, QualitätsmanagerInnen, RisikomanagerInnen, ProjektmanagerInnen und alle MitarbeiterInnen, die sich mit Chancen und Risiken in einem Unternehmen befassen.

Inhalte:
Die Fähigkeit, Risiken und Chancen zu gestalten, beeinflusst die Rentabilität eines Unternehmens. Der Universitätslehrgang "Risk Management MSc" vermittelt einen branchenübergreifenden, systematischen Zugang zum Risikomanagement.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken